"Andreas wieso bist du Coach geworden?"
Gute Frage... Eine Gegenfrage: Hast Du auch schon mal jemanden geholfen und hast dich danach lebendig und glücklich gefühlt? Ich glaube schon und umso schöner ist es, wenn man Menschen wirklich voran gebracht hat. 


Ich liebe es Menschen zu unterstützen ihre Ziele und Träume zu verwirklichen. 


Aber das ist nicht der einzige Grund wieso ich Menschen unterstütze... 


Ein weiterer wichtiger Grund: Ich liebe die Persönlichkeitsentwicklung!


Nein, ich liebe es nicht nur, sondern ich lebe es. Schon seit Ewigkeiten verschlinge ich Bücher über das Thema Erfolg, Erfüllung und alles was die Persönlichkeitsentwicklung zu bieten hat. 


Noch heute bilde ich mich regelmäßig weiter, um mich persönlich weiterzuentwickeln und meinen Klienten mit viel Know-how und immer weiteren Erkenntnissen weiterhelfen zu können. 


Wie coache ich meine Klienten?

1. Im Coaching-Prozess bist Du der Mittelpunkt und dabei helfe ich dir ganz individuell. (Mein Coaching ist kein Standard Programm)

2. Die Coaching-Sessions finden in der Regel über Skype statt und das in regelmäßigen Abständen. 

3. Wir kommunizieren auf Augenhöhe und halten uns an Abmachungen. 

4. Mit Spaß und Leidenschaft. 


Auf was wartest Du noch?


© 2019 jetztun.de